Gloriablasen 2022:
Das von Ihnen geschätzte "Buersche Gloria" erklingt in diesem Jahr wieder live vor dem Rathaus Buer an der 1000-Jahres-Linde - Goldbergstraße. Traditionell steht auch wieder ein schöner leuchtender Weihnachtsbaum der Stadt Gelsenkirchen.
Am Heiligabend um 17:00 Uhr spielt das Bergwerksorchester Consolidation unter Leitung von Gerd Dammann weihnachtliche Lieder für Buer und seine Gäste.

Vereinsarchiv:
Leider mussten wir nach langjähriger Nutzung unser Archiv im Haus Heege räumen, die Räume werden dort anderweitig benötigt. Somit ist der Archivbestand in Umzugskartons verpackt und aktuell nicht nutzbar. Unseren dringenden Hilferuf haben wir bereits an die Oberbürgermeisterin Karin Welge geleitet.
Für die ehrenamtliche Vereinsarbeit benötigen wir dringend und möglichst kurzfristig Räumlichkeiten für das Archiv und Vereinstreffen. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie entsprechende Räumlichkeiten kennen oder sogar selbst zur Verfügung stellen können.

Programm 2023
Wir haben das Jahresprogramm 2023 weitgehend geplant und werden Ihnen wieder interessante und spannende Themen anbieten. Und hoffentlich dann ohne Corona-Beschränkungen und vor allem: gesund! 
Das geplante Programm können Sie  hier sehen. Leider sind noch nicht alle Termine letztlich gesichert, es kann coronabedingt zu Ausfällen oder Verschiebungen kommen. Bitte beachten Sie deswegen unbedingt auch die Hinweise in der Presse und auf diesen Seiten.

Aquarelle
Der Künstler Helmut Kersting hat uns freundlicherweise seine Zustimmung zur Nutzung ausgewählter Aquarelle mit buerschen Motiven für unsere Internetseite gegeben. Die Aquarelle werden sukzessive unter dem Namen des Künstelrs unter dem Menüpunkt "Kultur" eingestellt.

Rhododendron-Park
Wir haben Ende April 2022 im Rhododendronpark auf dem Alten Friedhof in Buer eine Tafel aufgestellt: Genauere Informationen zum Park

Unser Buer
Der neueste Band (35) erschien am 20.12.2021.
Eine vollständige Übersicht über die Artikel aller bisherigen Bände erhalten Sie hier:
Die nächste Ausgabe ist für das Jahr 2023 geplant.